Projekte und Publikationen

BEZUG zur Nachhaltigkeit

2015
Gemeinden haben aufgrund schlechter finanzieller Ausstattung bei immer höher werdenden Anforderungen (siehe z.B. Gebäudeeffizienzrichtlinie 2010) schwierige Entscheidungen im Gebäude- und Energiebereich zu treffen. Zur Verringerung des Energie- und Ressourceneinsatzes sind somit engagierte und innovative Konzepte gefragt.
 
Artikelbild

Mit dem nun vorliegenden Maßnahmenkatalog "BEZUG zur Nachhaltigkeit" steht den Gemeinden ein praktikables Instrument zur Verfügung, welches einerseits diverse Handlungsempfehlungen anbietet und andererseits als fundierte Grundlage zur Entscheidungsfindung herangezogen werden kann.